Logo Sponsor Banner
  Menu  
 
  Menu  
 
  Partner  
  • Wir danken:
  • Marktgemeinde Lanzenkirchen


  • c23 - Computer, Gaming & more


  • Raiffeisenbank Pittental


  • mmc kommunikationstechnologie


  • digitaldruck.at


  • Gamefarm




  • ESVÖ


  • Internet Club Burgenland


  • lancore


 
     
    Neuigkeiten
    Hier sehen Sie aktuelle Neuigkeiten.
    Time for LANzenkirchen XXS
    Mittwoch, 01.10.2008 13:55
    Hallo!

    Wie jedes Jahr wird die Zeit zwischen den LANzenkirchen XXLs und KD-Lans mit kleinen aber feinen LANzenkirchens verbracht!

    Und die nächste dieser LANzenkirchen XXS steht bereits in den Startlöchern und wird von 31.10 bis 2.11.2008 stattfinden - ihr habt richtig gelesen: zu Halloween!





    Diese Lanparty ist primär für Mitglieder von SD, der JS Lanzenkirchen sowie den Friends of SD gedacht. Eine beschränkte Anzahl an Sitzplätzen ist derzeit aber auch für interessierte Spieler aus Lanzenkirchen und Umgebung verfügbar.

    Unsere Location beherbergt maximal 20 Teilnehmer - ein geringer Unkostenbeitrag für Sitzplatz, Hygieneräume und Strom wird etwa € 5,- betragen. Es wird vermutlich wie immer kein Internet auf der LANzenkirchen XXS geben.

    Wenn du Interesse hast, bei der LANzenkirchen XXS mitzumachen melde dich bei uns ausschließlich per E-Mail an: office@sleepingdeath.at

    Gern kannst du natürlich auch nur vorbeischauen und mit uns über vergangene und zukünftige Projekte plaudern!

    Facts:
    - LANzenkirchen XXS Oktober 2008
    - 31.10 19:00 bis 2.11.2008 17:00
    - maximal 20 Personen
    - nicht im Gemeindesaal
    - etwa 5,- Unkostenbeitrag
    - Mail an: office@sleepingdeath.at

    Downloads:
    LANzenkirchen XXS Oktober 2008 Wallpaper 1900x1200
    LANzenkirchen XXS Oktober 2008 Wallpaper 1280x1024
    LANzenkirchen XXS Oktober 2008 Wallpaper 1280x800


    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    Game-City Wien 2008
    Dienstag, 30.09.2008 13:57
    Hallo!

    Rund 25.000 Besucher pilgerten im vergangen Jahr in das altehrwürdige Gebäude, um sich dem Thema Computerspiele zu widmen.



    Dieses Jahr wird die Game City vom 17.-19. Oktober 2008 ihre Kapazitäten verdoppeln, um dem großen Andrang der Besucher gerecht zu werden.
    Der Altersmix vom Kleinkind bis zur Pensionistin zeigt dabei, dass Computer- und Konsolenspiele längst zum medialen Alltag gehören und ein interessantes Thema für jedermann darstellen.

    Durch die hervorragende Zusammenarbeit von Politik, Industrie, Medien und Fachexperten auf diesem Gebiet, bietet die Game City eine besondere Präsentationsmöglichkeit für Ihr Unternehmen. Während man einerseits das breite Spektrum an Spielen im "Gaming Room" selbst ausprobieren kann, gibt es vor allem eine umfassende Information in Form von Vorträgen, Diskussionen, Beratung durch geschultes Personal etc.

    Durch die für 2008 geplante Einbeziehung des Rathausplatzes (Freifläche sowie auch ein Zelt), vergrößert die Game City das Angebot für die Besucher und bietet den Ausstellern mehr Möglichkeiten ihre Produkte individuell zu präsentieren. Ziel der Veranstaltung ist es in vielen Bereichen Missverständnisse bzw. Unklarheiten zu beseitigen, vor allem aber die Angst vor einem Medium zu nehmen, das längst mediales Kulturgut und für die Jugend eine Selbstverständlichkeit im Alltag ist, während medial bisher eher die negativen Aspekte reflektiert wurden.

    Die "Game City" im Wiener Rathaus zeigt, wie moderne Jugend- und Familienpolitik aussehen kann und sachliche Informationen interessant präsentiert werden können. Sicherlich ein Erfolg für alle Beteiligten und ein Gewinn für die Stadt und deren Einwohner.

    Links:
    Game City 2008


    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    esvö präsentiert eSport-Card
    Freitag, 12.09.2008 00:03

    esvö präsentiert die eSport-Card
    Spielervertretung für Österreichs Gamer startet


    Als erste Anlaufstelle und Interessensvertretung für Computer- und Konsolenspieler bietet der eSport Verband Österreich (esvö) seinen Mitgliedern eine eigene Verbandskarte. Wer in die Community eintreten möchte, kann sich ab sofort unter http://www.esvoe.at/anmeldung registrieren. Die eSport-Card wird vom Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend unterstützt. Damit ist die Card für die ersten 300 Anmeldungen kostenfrei. Für alle weiteren eSport-Cards wird ein geringer Selbstkostenanteil verrechnet.


    Mit der eSport-Card wird die erste Plattform für Gamer etabliert, die ihnen bei Fragen rund um Computerspiele-Veranstaltungen, LAN-Parties oder der Vereinsgründung zur Seite steht. esvö Verbandspräsident Stefan Baloh sieht in der eSport-Card "einen ersten Schritt zur Verwaltungsvereinfachung unter den rund 25.000 österreichischen Spielern und Spielerinnen." Die Verbandskarte vereinfacht die Registrierung bei Gaming-Turnieren und die Anmeldung zu Events.

    Wer bisher Zutritt zu den esvö Turnieren wollte, durfte den Reisepass nicht vergessen, denn sonst gab es keinen Einlass. Ab jetzt übernimmt die eSport-Card diese Funktion. Neben Gewinnspielen und dem erleichterten Zugang zu esvö Veranstaltungen wird es Ermäßigungen im Computerfachhandel geben. An der Zusammenarbeit mit Hardware- und Softwarehändlern wird bereits gearbeitet. Bis Jahresende sollen rund 3000 eSport-Cards im Umlauf sein.

    Verbandspräsident Baloh: "Die Unterstützung der eSport-Card durch das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend zeigt, dass die Gamer von den Regierungsverantwortlichen ernst genommen werden." Durch diese Aktion sollen heimischen Einzelspieler und Mannschaften dazu animiert werden, verstärkt nach der eSport-Card zu greifen. "Mit der Verbandskarte wird vieles einfacher, wie etwa die Registrierung bei Wettkämpfen, der bevorzugte Einlass bei Events oder die Erstellung einer österreichischen Spieler-Rangliste. Auf lange Sicht soll der esvö zum ÖSV für Computerspieler werden", so Baloh.


    Über eSport Verband Österreich (esvö):
    Der eSport Verband Österreich sieht es als seine Aufgabe, den elektronischen Sport in all seinen Bereichen zu unterstützen, die bereitstehenden Mittel bestmöglich zu nutzen, diese zu koordinieren und Maßnahmen gegenüber der Gesellschaft und der Politik zu vertreten.

    Links:
    esvö
    Anmeldung für eSport-Card



    quote 2 Kommentar(e)
     
    funky

     
    TF2 Heavy Update & Free-Weekend!
    Mittwoch, 13.08.2008 04:21

    Team Fortress Heavy Update & Free Weekend



    Der Medic hat sein Update bekommen, der Pyro auch. Als nächstes ist der Heavy dran. Und das Update kommt auch schon sehr bald, nämlich nächsten Dienstag, dem 19.08.2008. Dann ist es soweit und der Heavy bekommt 35 Errungenschaften und damit auch neue Waffen - auf die wir natürlich alle schon sehr gespannt sind.

    Über die Waffen werden wir sicher noch vor Dienstag mehr erfahren, aber eines wissen wir jetzt schon: das Update wird heavy! Es soll das bislang größte Update werden. Denn neben den 35 Errungenschaften und den Waffen, kommen noch erstaunliche 7 Maps mit dazu! Diese 7 Maps setzen sich zusammen aus einer Custom-Map (cp_steel), einer neuen Payload-Map (die größer sein soll, als pl_goldrush) und 5 nagelneuen Maps für einen nagelneuen und noch [I]geheimen[/I] Spielemodus - der hoffentlich auch noch vor dem Release bekannt gegeben wird.
    Hier seht ihr 2 Bilder zu der enthaltenen Map cp_steel:





    Wie Valve auf dem offiziellen Team Fortress 2 Blog bekannt gegeben hat, wird es neue Models, Skins und Umgebungen geben. Man kann damit rechnen, dass sie schon in diesem Update mit dabei sein werden. Haltet also Ausschau nach dem Raketensilo ;)

    Des weiteren wird es mit ziemlicher Sicherheit wieder ein Free-Weekend geben. Bislang war es ja nach jedem der beiden Updates so, dass am darauffolgenden Wochenende ein Free-Weekend für Team Fortress 2 gab, somit kann man auch nächste Woche mit einem rechnen.
    Wer also Team Fortress 2 schon immer mal testen aber noch nicht kaufen wollte, der hat wahrscheinlich vom 22. bis 24.08.2008 wieder die Gelegenheit das komplette Spiel ohne Einschränkungen zu testen. Einfach downloaden, freischalten und ein Wochenende mit den neuen Updates spielen. Damit ihr nachher keine Zeitnot habt, könnt ihr Euch ja schonmal TF2 vorrausladen.

    Alle Neuigkeiten werden von Valve auf der folgenden Seite bekanntgegeben, und zwar täglich. Ich werde jede Neuigkeit aber selbstverständlich auch hier im Forum posten. Auf dieser Seite werdet ihr auch im Falle eines Free-Weekends den TF2-Downloadlink finden:

    A Heavy Update!
    =======================================

    Weitere Infos poste ich im laufe der kommenden Woche, und sind unter anderem hier zu finden:

    Incoming Heavy! (TF2-Blog)

    A Heavy Update - HalfLife Portal

    quote 0 Kommentar(e)
     
    Cheesey

     
    CS Source um € 8
    Samstag, 09.08.2008 18:20
    Hallo!

    Alle, die noch kein Counter Strike Source (oder auch Counter Strike 1.6) haben, können dies derzeit über Steam um etwa € 8 (12 $) kaufen.

    Man benötigt dafür jedoch einen Paypal Account oder eine Kreditkarte. Der Steam-Account selbst ist kostenlos.

    Durch Counter Strike Source erhält man auch zugang zum "Source SDK Base" - somit sind beinahe alle Mods (Pirates vs. Knights vs. Vikings 2, ZombieMaster, Hidden-Source usw) auch spielbar!

    Viel Spaß mit Counter Strike Source wünscht euch das Team der LANzenkirchen XXL.

    Link zu Steampowered.com

    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    Seiten:   <  1  2  3  4  5  6  7  810  11  12  13  14  15  16  17  18  19  >  Alle
 
   
  Login  
 
  Statistiken  
  • Benutzer: 219
  • Besucher:
  • 80338 (1)
  • Aufrufe:
  • 1491259 (8)
  • Eingeloggt: 0
 
  Zuletzt angemeldet  
  • Zuletzt angemeldet:
  • Rob64
  • !.eXisT
  • okeanos
  • WSX
  • koch