Logo
  Menu  
 
  Menu  
 
  Partner  
  • Wir danken:
  • Marktgemeinde Lanzenkirchen


  • c23 - Computer, Gaming & more


  • Raiffeisenbank Pittental


  • mmc kommunikationstechnologie


  • digitaldruck.at


  • Gamefarm




  • ESVÖ


  • Internet Club Burgenland


  • lancore


 
     
    Neuigkeiten
    Hier sehen Sie aktuelle Neuigkeiten.
    LANzenkirchen XXS Fotos!
    Dienstag, 04.11.2008 22:59
    Hallo!

    Ab sofort könnt ihr in unserer Gallery die Fotos von der LANzenkirchen XXS begutachten!



    Wir wünschen euch damit viel Spaß!

    Wenn ihr noch weitere Fotos habt schickt ihr uns diese am besten gepackt an office@sleepingdeath.at

    Links:
    Gallery


    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    LANzenkirchen XXS Review!
    Montag, 03.11.2008 19:23
    Hallo!

    Ab sofort findet ihr in unserem Blog eine Review der LANzenkirchen XXS verfasst von Cheesey und funky!

    SD wünscht viel Spaß beim Lesen! Die Fotos werden in Kürze folgen!

    Links:
    SD Weblog


    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    LANzenkirchen XXS vorbei!
    Sonntag, 02.11.2008 23:52
    Hallo!

    Die LANzenkirchen XXS ist nun zu Ende und kann sich mit etwa 20 Teilnehmern in eine Reihe erfolgreicher Lanpartys in Lanzenkirchen einreihen.

    Neben den Teams von SD und JS waren auch zahlreiche neue Gesichter, aber auch schon bekannte Langeher von früher anzutreffen. Gespielt wurde neben den für unsere Lans so bekannten Source-Mods (PVK2, Hidden, DipRip, ...) vor allem Call of Duty 4. Auch Far Cry 2, Alarmstufe Rot 3 und andere Spiele fanden ihre Fans.

    Wir werden versuchen, so schnell wir möglich erste Reviews und natürlich Fotos darüber online zu stellen. Diese findet ihr entweder im nagelneuen SD-Blog oder in unserer SD-Gallery.

    Links:
    SD-Blog
    SD-Gallery

    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    Gigantia #1.3
    Freitag, 10.10.2008 08:33
    Hallo!

    Die folgende News liest man derzeit auf der Website der KD-LAN:

    Die Gigantia #1.3, die nach Teilnehmern derzeit größte LAN-Party in Wien, findet vom 2. bis 5. Jänner 2009 in der altbekannten Location im 23. Wiener Gemeindebezirk statt.



    Gegründet im Jahre 2005 von einem harten Kern der inaktiven Link-LAN unter dem Vorsatz, die Wiener LAN-Szene zu fördern und Events außergewöhnlicher Qualität zu bieten, hat das erfahrene Team keine Kosten und Mühen gescheut um einen Event der Extraklasse auf die Beine zu stellen.

    Unter dem Motto "Harder-Better-Faster-Stronger" wollen die Veranstalter alle bisherigen Gigantia-LANs in den Schatten stellen. Neben den altbekannten Features gibt es diesmal wieder die Event-Bühne, eine VIP-Area, Catering vor Ort mit Zustellung zum Sitzplatz, eine Area für Konsolenspiele und eine auf 250 Personen erhöhte Teilnehmerzahl. Außerdem gibt es für Kunden der Volksbank und Besitzer einer eSport Card ermäßigten Eintritt. Aber das ist noch nicht alles: Aufgrund der regen Beteiligung der letzten Jahre gibt es erneut freien Eintritt für Damen.

    Das Event veranstaltet das Team erstmals als Mitglied des neu gegründeten eSport Verband Österreich (esvö), der sich in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend und der Bundesstelle für Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen für unsere Rechte und Interessen einsetzt.

    Die Profis unter euch und die, die es noch werden wollen wird es sicher freuen zu hören, dass es auch dieses Jahr die beiden etablierten Ligen WWCL und EA Masters für Punktesammler gibt. Welche Turniere genau angeboten werden, werden auf der Homepage veröffentlicht.

    Natürlich gelten auch wieder die selben Regeln wie die letzten Jahre: Das Mindestalter ist 16 Jahre, Eintritt von Personen unter 18 Jahren benötigt eine Bestätigung der Eltern und es besteht striktes Alkoholverbot am gesamten Gelände.

    Links:
    Gigantia-Website
    ESVÖ
    WWCL Eintrag zur Gigantia
    Website von EA-Masters


    quote 2 Kommentar(e)
     
    funky

     
    300 eSport Cards
    Mittwoch, 01.10.2008 16:03

    Hallo!

    Folgende News liest man seit heute auf der Seite des ESVÖs:

    300 Briefe mit der begehrten eSport-Card haben heute die esvö-Räumlichkeiten verlassen und sind am Weg zu ihren neuen Besitzern.



    Die Gratis-Aktion war ein voller Erfolg. Innerhalb weniger Tage waren alle Karten vergeben. Nachdem die ersten 300 eSport-Cards vom Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend finanziell unterstützt wurden, gilt nun der reguläre Betrag für die eSport-Card.

    Die eSport Card kostet fünf Euro. Dieser Betrag setzt sich aus Material-, Produktions- und Versandkosten, sowie der Verwaltung zusammen.

    Links:
    esvö
    Anmeldung für eSport-Card



    quote 0 Kommentar(e)
     
    funky

     
    Seiten:   <  1  2  3  4  5  6  79  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  >  Alle
 
   
  Login  
 
  Statistiken  
  • Benutzer: 219
  • Besucher:
  • 78997 (1)
  • Aufrufe:
  • 1405083 (3)
  • Eingeloggt: 0
 
  Zuletzt angemeldet  
  • Zuletzt angemeldet:
  • Rob64
  • !.eXisT
  • okeanos
  • WSX
  • koch